Dauerhafte Haarentfernung

 

  • Was ist Harmony LEO? ( Light Energy Optimiziation)

    Harmony Leo ist das zur Zeit modernste Gerät zur Haarentfernung auf Lichtbasis. Hier werden alle Vorteile der Lasertechnik und intensiver Lichtimpulse in einem System integriert. Harmony Leo bietet Ihnen eine nicht invasive, sichere und effektive Art der dauerhaften Haarentfernung für nahezu alle Hauttypen und Haarfarben*.

    *Blondes, rotes oder graues Haar benötigt unter Umständen eine besondere Behandlung.

     Wie funktioniert Harmony LEO?                                                                                                            Im Gegensatz zum Laser erreicht Harmony Leo die Haarwurzel in verschiedenen Tiefen. Dies ist sehr wichtig, da sich nicht alle Haarwurzeln in derselben Tiefe des Gewebes befinden. Harmony  Leo nutzt die Lichtenergie, um das in Haarschaft und Haarfollikel natürlich enthaltene Melanin (Pigmente) zu erreichen, ohne die Haut zu schädigen. Als Folge erhöht sich die Temperatur im Haarschaft und erreicht in der Haarwurzel und im Haarfollikel die angestrebte Temperatur, um die Haare die sich in der Wachstumsphase befinden irreversibel (permanent) zu zerstört werden.

  •  Was bedeutet LEO?                                                                                                                                LEO (Light Energy Optimiziation) Optimale Lichtenergie, hautschonend konzipiert. Mit Hilfe von zwei patentierten Präzisionstechnologien, dem AFT + EDF wurde die herkömmliche IPL Technologie revolutioniert.

  • Was ist AFT? ( Advanced Fluerescence Technology)                                                                                                       Bei herkömmlichen IPL Systemen werden die kurzen ungenutzten Wellenlängen herausgefiltert. Dadurchwird eine wesentlich höhere Energie benötigt um das Melanin im Haar zu erwärmen. Dank einem speziellen Filtersystem werden bei dem Harmony LEO Gerät diese ungeschützten, kurzen Wellenlängen in therapeutisches Licht umgewandelt Dieses einzigartige Filtersystem bewirkt eine optimale Lichtpenetration in die Haut ohne unnötige hohe, exzessive Energieabgaben. Die Haut wird dadurch besonders geschützt und somit werden sichere, effektive klinische Ergebnisse erreicht

  • Was ist EDF (Equally Distibuted Fluence)                                                                                                                              Eine der grössten Limitierung der heutigen Pulstechnologie sind die Leistungsspitzen der einzelnen Pulse. Andere Pulssysteme arbeiten mit sehr kurzen Pulsbreiten (2-5ms) aber sehr hohen Leistungsspitzen, welche beachtliche Nebenwirkungen und Unannehmlichkeiten hervorrufen. Dank einer speziellen Elektronik ist es den Ingenieuren gelungen lange Pulsbreiten bei moderaten Leistungsspitzen zu erzeugen. Dadurch wirkt jeder einzelne Puls mit genau dosierter Leistungsspitze ausschliesslich im therapeutischen Bereich. Somit werden die Nebenwirkungen und Unannehmlichkeiten auf ein Minimum reduziert.

  •  exakt gleichbleibende Energie, variabel lange Pulsbreite durch engangelegte multiple Mini Pulse (Minimierung der Hautüberhitzung), Peakpower immer im therapeutischen Bereich und sehr hautschonend. Ein spezieller Algorhythmus stabilisiert jeden einzelnen Teilimpuls, damit die Energie nicht wie bei normalen IPL Systemen beim zweiten, dritten etc. Teilimpuls abfällt, sondern über die ganze Zeit der Pulsdauer konstant bleibt. Nur so ist garantiert, dass auch tiefer gelegenen Haarwurzeln erreicht werden

 

 

 Ihr Nutzen                                                                                                                                 Beste Behandlungsergebnisse auch bei sonnengebräunter und dunkler (!) Haut geringste Nebenwirkungen

 

Wieviele Behandlungen sind notwendig?  

 

 

  •                                             Anagen-Phase         Katagen-Phase         Telogen-Phase

                                                 (Wachstum)             (Übergang)            (Ruhestadium)

    Zu jeder Zeit befinden sich ca. 20-30% der Körperhaare in der Wachstumsphase. Diese Haare sind für eine Be-handlung geeignet. Der Rest befindet sich in einer Ruhephase und kann in einer folgenden Sitzung behandelt werden. Die meisten Kunden benötigen 6 – 8 Behandlungen, je nach Wachstumsphase, Dicke und Farbe der Haare                                                                                                                                                                    

  • Was spüren Sie während der Behandlung?                                                                                                                           

  • Im Gegensatz zu herkömmlichen IPL Geräten ist die Behandlung praktisch schmerzlos. Die meisten Menschen empfinden ein Ziehen oder Zupfen. Um das Schmerz-empfinden zu minimieren, wird der Applikator während der Behandlung gekühlt. Zusätzlich wird ein kühlender Gel zwischen der Haut und dem Applikator verwendet.

  • Wie lange dauert eine Sitzung?                                                                                                             Der Applikator bedeckt ein 6,4 cm2 grosses Hautfeld. Jede Sekunde wird ein Lichtimpuls abgegeben. Somit dauert die Entfernung von lästigen Haaren im Gesicht ca. 15 Minuten, während die Behandlung eines ganzen Männerrückens oder beider Beine einer Frau 1 ½  bis 2 ½ Stunden dauert.

  • Welche Rolle spielt der Hautteint?                                                                                                         Je grösser der Kontrast zwischen der Haut und den Haaren ist, desto leichter sind die Haare zu behandeln. Da Menschen mit einem dunkleren Teint jedoch meistens schwarze oder dunkle Haare haben, lassen sich in den meisten Fällen auch diese Haare mit der entsprechenden Einstellung der Intensität entfernen. Somit ist eine Haarentfernung bis Hautteint 5 möglich. Je dunkler das Haar ist, umso mehr Melanin enthält es. Das heisst, desto effektiver ist die Behandlung. Mit Harmony LEO spricht jedoch auch blondes Haar* gut auf die Behandlung an.          *Beachten Sie: blondes, rotes oder graues Haar benötigt unter Umständen eine besondere Behandlung. Wir beraten Sie gerne.

  • Welche Rolle spielt die Haardicke?                                                                                                       Bei Harmony LEO kann jeder Impuls individuell für die entsprechende Haardicke optimal eingestellt werden, so dass alle Haarstärken mit dem für Sie richtigen Impuls behandelt werden können.

  • Was gescheit während der Behandlung?                                                                                          Nach der genauen Aufklärung der Funktionsweise der Behandlung mit Harmony LEO, wird an einem kleinen Hautfeld die optimale Intensität entsprechend Ihrem Hautteint, Ihrer Haarfarbe und Haardicke ermittelt. Bevor die so-genannten Probespots gemacht werden, wird eine dünne Schickt Gel auf die behandelnde Fläche aufgetragen. Der Applikator und die Haut werden zusätzlich gekühlt.

  • Gibt es Nebenwirkungen?                                                                                                       Einige Körperteile regieren empfindlicher als andere und es kann zu einer leichten Rötung der Haut kommen. Die Haut normalisiert sich jedoch nach einigen Stunden wieder. In seltenen Fällen kann eine starke Rötung auftreten, vergleichbar mit einem leichten Sonnenbrand. Diese verschwindet normalerweise nach einigen Tagen. Bei ca. 10% kann es zu feiner Krustenbildung kommen, die jedoch nach 2-3 Wochen wieder verschwindet. Aussergewöhnlich selten tritt eine vorübergehende Teintveränderung (heller oder dunkler) ein, welche nach 4-6 Monaten in der Regel wieder verschwindet. In der 15- jährigen Langzeiterfahrung mit IPL (Intense Pulsed Light) Geräten sind bisher keine Langzeitschäden bekannt.

  • Welche Flächen können behandelt werden?                                                                               Harmony LEO kann an jeder beliebigen Stelle des Körpers und praktisch bei jedem Hauttyp eingesetzt werden, so wie auch am Hals und im Gesicht, Augenpartie jedoch ausgeschlossen.

  • Was sollte ich sonst noch wissen?                                                                                                Wachsen, epilieren oder zupfen Sie die Haare 4-6 Wochen vor der ersten Behandlung nicht.  Rasieren ist erlaubt. Dasselbe gilt auch zwischen den Behandlungen. Vermeiden Sie ebenfalls 1 Woche vor und nach der Behandlung Sonnenbäder oder Solarium Besuche. Die Haare sind nach der Behandlung nicht sofort verschwunden, sondern fallen ca. 2-4 Wochen danach aus. Frauen haben zu beachten, dass die permanente Haar-entfernung einwandfrei funktioniert, sie die Haare verlieren, es aber auf Grund verschiedener hormoneller Bedingungen (Vererbung, angeboren, Antibabypille) sein kann, dass evtl. wieder neue Haare gebildet werden können! So wie auch bei Frauen in der Schwangerschaft (Hormonumstellung) und bei Frauen die sich im Klimakterium (Wechseljahren) befinden Männer unterliegen ebenfalls hormonellen Bedingungen. Viele Männer bilden schubweise "plötzlich" neue Körper-haare an Stellen, an denen ursprünglich keine Haare vorhanden  waren,  z.B. im Nacken, an Schultern oder Rücken. Wurden diese Haare mit IPL entfernt, besteht die Möglichkeit, dass sich an diesen Stellen wieder neue Haare bilden. Es ist ebenfalls möglich, dass sich auch an anderen Körperregionen nach der Entfernung, wieder Neue bilden.

  • Wieviel kostet eine Behandlung?                                                                                        Vereinbaren Sie mit mir eine kostenlose Probesitzung mit Beratung, Hauttypbestimmung, Offerte und Probespots!